• Login

New Features

  • Anzeige der freien Stellen im Bedarfsmanager.

    15.07.2019


    Um einen besseren Überblick über die Anzahl der freien Stellen zu bekommen, gibt es bei den Offenen Bedarfsfällen eine Anzeige. Die Zahl der freien Stellen verändert sich automatisch, sobald ein Profil angenommen wird. Die gesuchte Anzahl an Mitarbeitern finden Sie vor dem Jobtitel.

  • Notiz- & Chat-Funktion im Bedarfsmanager.

    01.07.2019


    Durch unsere integrierte Chat-Funktion können Sie sich mit dem Beobachter und Co-Lieferanten in Kontakt setzen und alles rund ums Profil besprechen. Somit sparen Sie sich Aufwand und Zeit und müssen nichts mehr über den E-Mail-Verkehr schreiben. Des Weiteren haben Sie alle Nachrichten im Überblick und können jederzeit etwas im chronologischen Chat nachlesen. Außerdem gibt es eine Notiz-Funktion, wo Sie sich persönliche Notizen zum Profil machen können. Diese Notizen können nur Sie sehen.

  • Profil-Aktionen im Bedarfsmanager.

    25.06.2019


    Mit unseren Buttons im Profil können Sie ganz schnell ein Profil annehmen, ablehnen, als interessant vermerken, Profil zurücknehmen oder hinzufügen. Somit sehen die eingeladenen Teilnehmer, ob das vorgeschlagene Profil für Sie passt. Ganz links im Profil sehen Sie die momentane Aktion zum Profil. Jede durchgeführte Aktion wird im Verlauf datenschutzkonform dokumentiert.

  • Bedarfsfall- und Profil-Verlauf im Bedarfsmanager.

    25.06.2019


    In dem Bedarfsfall-Verlauf finden Sie eine datenschutzkonforme Dokumentation des Bedarfsfalls. Hierbei werden alle Aktionen rund um den Bedarfsfall dokumentiert. Eine ebenso ausführliche Dokumentation wird, entsprechend der Datenschutzverordnung, für jedes einzelne vorgeschlagene Profil erstellt.

  • Bedarfsmanager: Online-Profile aus dem Bewerberpool vorschlagen.

    20.06.2019


    Eingeladene Co-Lieferanten haben die Möglichkeit Sie zu unterstützen, indem diese Ihnen Online-Profile aus deren Bewerberpool vorschlagen. Somit spart man Zeit und verschnellert den Arbeitsprozess. Profile können Sie vorschlagen, indem Sie in der Profilbearbeitung in der schwarzen Leiste auf den Button ,,Bedarfsfall“ klicken. Der Master erhält eine E-Mail, dass zu seinem Bedarfsfall Profile vorgeschlagen worden sind. Sie als Master können die Profilempfehlung jederzeit pausieren und wieder freigeben.

  • Ampel-Funktion im Bedarfsmanager.

    20.06.2019


    Anhand unserer Ampel-Funktion können Sie als Master die Aktivität der Eingeladenen nachverfolgen. Die Ampel-Funktion ist auf der „Bedarfsfall bearbeiten“ Seite unter den „Bereits eingeladenen“ abgebildet. Orange/Rot bedeutet ,,Bedarfsfall nicht gelesen“. Gelb bedeutet „Bedarfsfall gelesen“. Grün bedeutet „Hat Profil vorgeschlagen“.

  • Automatisch generierte Infomail im Bedarfsmanager.

    20.06.2019


    Nachdem Sie den Bedarfsfall ausgeschrieben haben und an alle Co-Lieferanten und Beobachter gesendet haben, erhalten diese durch eine automatisch generierte Infomail eine Einladung. Des Weiteren erhalten die eingeladenen Teilnehmer zu jeder Aktion eine Infomail. Somit bleiben Sie in Echtzeit auf dem aktuellen Stand.

  • Bedarfsmanager: Das kostenfreie Rekrutierungs- und Planungstool.

    17.05.2019


    Mit dem Bedarfsmanager verteilen, planen und organisieren Sie den Bedarf an Zeitarbeitskräften. Sie sparen nicht nur Zeit und Kommunikationswege, sondern Sie behalten zu jedem Bedarfsfall den kompletten Überblick über die vorgeschlagenen Mitarbeiterprofile. Alle Vorgänge rund um das Profil werden dokumentiert! Außerdem können Sie als Master jederzeit einen Bedarfsfall schließen oder nochmal bearbeiten.

  • Dashboard- Wartezimmer.

    15.02.2019


    Wir haben ein digitales Wartezimmer für Sie entwickelt. Nachdem der Bewerber sich beworben hat, erscheint er im Bewerberpool. Dort können Sie beim Profil eine interne Notiz verfassen, den Bewerber ins Wartezimmer eintragen und einem passenden Mitarbeiter zuordnen. Wenn Sie den Bewerber ins Wartezimmer eintragen haben, haben Sie 1 Minute Zeit den Bewerber aus dem Wartezimmer zu entfernen. Nachdem der Bewerber im Wartezimmer steht haben Sie die Möglichkeit Ihn anzunehmen oder abzulehnen. Des Weiteren finden Sie unter „Notizen“ eine Hinweisnotiz zum Bewerber. Außerdem haben wir eine Wartezimmer Statistik entwickelt, die die Anzahl der Bewerber, Wartezeit und wer den Bewerber übernommen hat anzeigt. Wer am Ende des Tages die meisten Bewerber übernommen hat, wird der Tagessieger. Außerdem können Sie dadurch sehen wie viele Bewerber an dem Tag da waren und wie lange ein Bewerber im Durchschnitt wartet.

  • Dashboard- Interne Nachrichten.

    15.02.2019


    Kein hin und her laufen und kein E-Mail-Verkehr mehr unter internen Mitarbeitern, denn wir haben eine zeitersparende Lösung. Klicken Sie auf das „Plus“ Zeichen und verfassen Sie ganz einfach eine Nachricht und laden Sie die passenden Teilnehmer zu der Konversation ein. Alle eingeladenen Teilnehmer erhalten auf Ihrem Dashboard die Nachricht und können so darauf antworten. Wenn Sie auf den Button neben dem Plus Zeichen klicken, können Sie ihre Nachricht bearbeiten oder löschen. Wenn Sie eine Konversation löschen, löschen Sie es unwiderruflich aus Ihrer Übersicht.

  • Dashboard.

    15.02.2019


    Wenn Sie sich einloggen gelangen Sie auf unser Dashboard. Dort befinden sich links die „Internen Nachrichten“ und rechts das „Wartezimmer“. Ein strukturierter Überblick über die Büroereignisse an einem Tag.

  • Statistikleiste im Bewerberpool.

    18.01.2019


    Oberhalb der Trefferliste zeigen wir in Echtzeit eine Statistik, wie die Entwicklung in Ihrem Bewerberpool ist. Folgende Parameter haben wir in dieser Standard-Statistik aufgelegt: Gesamtzahl= gespeicherte Profile/ gebuchtes Speichern Paket/ Durchschnittsalter gesamter Bewerberpool. Frauen= gespeicherte Profile/ Durchschnittsalter. Männer= gespeicherte Profile/ Durchschnittsalter. Status=Anzahl Bewerber/ Anzahl Mitarbeiter/ Anzahl Austritte. Profileingänge= letzten 7 Tage/ letzten 15 Tage/ letzten 30 Tage.

  • Merkliste im Bewerberpool.

    18.01.2019


    Ab sofort finden Sie in der Trefferliste und in der Profilbearbeitung von Ihrem Bewerberpool das „Merken“ Icon. Sie können sich nun bis zu 50 Profile aus dem Bewerberpool zu Ihrer Merkliste hinzufügen. So finden Sie Profile schneller, die Sie z.B. für einen Kunden vorgemerkt haben.

  • PDF vom Digitalen Bewerbungsbogen mit Profil im Bewerberpool verlinkt.

    28.11.2018


    Das Tablet generiert nach jeder Bewerbung in der jeweils vom Bewerber ausgefüllten Sprache ein PDF und speichert es auf dem Server ab. Dieses PDF ist ab sofort mit seinem Profil im Bewerberpool verlinkt und kann von Ihnen jederzeit für die Zeit der Speicherdauer abgerufen werden. Wenn die Profildaten nach der vereinbarten Speicherdauer systemseitig gelöscht werden, löschen wir ebenfalls das gespeicherte PDF.

  • Filter- 12.Quarantäne Monat.

    26.11.2018


    Alle Profile, die den 12.Monat erreicht und den Status „Bewerber“ haben, befinden sich systemseitig in einem Isolationsstatus, weil Sie zur Löschung stehen und von Ihnen eine Aktion gefordert wird. Sie können sich ganz einfach diese Profile über den Filter anzeigen lassen.

  • Verlängerung der Speicherdauer um weitere 12 Monate.

    23.11.2018


    Mit Erreichen des 12 .Monats erhalten Sie automatisch systemseitig per Mail die 1.Erinnerung und nach zwei Wochen die 2. Erinnerung, dass die Profillöschung bevorsteht. Das gilt nur für Profile mit dem Status “Bewerber“. Ab diesem Zeitpunkt ist die Box „Verlängerung Speicherdauer weitere 12 Monate“ aktiv.
    Holen Sie bitte gemäß (Muster Einwilligungserklärung – weitere 12 Monate ) von der betroffenen Person die Freigabe ein. Sollten Sie innerhalb des 12.Monats keine Eingabe in der Box speichern, wird das Profil nach Ablauf von 12 Monaten unwiderruflich gelöscht.

  • Löschbalken im Profil-Status.

    21.11.2018


    Zur besseren Übersicht der Löschfrist finden Sie ab sofort einen Löschbalken der 365 Tage rückwärts zählt, aus dem Sie erkennen können, wann die Löschfrist erreicht wird. Dieser Löschbalken ist nur sichtbar, wenn das Profil den Status „Bewerber“ hat. Der Status „Mitarbeiter“ & „Austritt“ hat andere gesetzliche Speicherfristen.

  • Automatische Löschfunktion von Bewerberdaten.

    12.11.2018


    Die personenbezogenen Daten werden im Bewerberpool für die Dauer von 12 Monaten elektronisch gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Verarbeitung der Bewerbung genutzt. Nach Ablauf dieser Frist müssen die Daten gelöscht werden oder eine neue Einwilligung über die Verlängerung der Speicherdauer eingeholt werden. So schreibt es die DSGVO vor!

    Unsere Software übernimmt die Bewachung der Speicherdauer von 12 Monaten und die automatisierte Löschung von Profildaten nach Ablauf von 12 Monaten. Mit Erreichen des 12.Monats erhalten Sie automatisch systemseitig per Mail die 1.Erinnerung und nach zwei Wochen die 2. Erinnerung, dass die Profillöschung bevorsteht. Das gilt nur für Profile mit dem Status „Bewerber“. Sollten Sie innerhalb des 12.Monats keine Eingabe in der Box „ Verlängerung der Speicherdauer um weitere 12.Monate“ speichern, wird das Profil nach Ablauf von 12 Monaten unwiderruflich gelöscht.